You are here

Energieerzeugung


Wie wir helfen können

•   Verringerung von Stillstandszeiten durch frühzeitiges Erkennen von Verschleiß und Verunreinigungen. Dies  
     erlaubt einen geplanten Stillstand zur Wartung, wenn es in den Wartungsplan passt. Sie bestimmen den
     Zeitpunkt und nicht Ihre Anlage.
•   Verringerung des CO2-Footprints – kontaktieren Sie uns (techservice@alcontrol.com)
•   Verlängerung von Öleinsatzzeiten – Reduzierung von Schmierstoffkosten und Abfall
•   Bestätigung, dass der eingesetzte Schmierstoff den Anforderungen entspricht
•   Unabhängige Analyse bei Schadensfällen im Garantiefall zur Klärung der Schadensursache
•   Charakterisierung von Schmierstoffeigenschaften wie Wasserabscheidevermögen, Schaumverhalten,
     Rostschutzeigenschaften, Varnish-Potential und Rest-Lebensdauer hilft Ihnen die optimale Öleinsatzzeit zu
     ermitteln und Geld zu sparen

Welche Analysen

•  Schmierstoffsysteme: Aufspüren von Verunreinigungen, Bestätigung weiterer Verwendbarkeit,
    Überwachung von Verschleißmetallen und Identifikation von möglichen Schäden bevor diese eintreffen.  
    Überwachte Anlagen sind z.B. Motoren, Hydraulikanlagen, Gas-, Dampf- oder Wasserturbinen,
    Windkraftanlagen und Lager.
•  Kraftstoffsysteme:  Umfangreiche Untersuchungen von Dieselkraftstoff entsprechend EN 590 (innerhalb der
    EU) für den Einsatz auf und neben der Straße. Verunreinigungen durch Benzin, Wasser, Bakterien und Pilze
    gehören mit zum Testumfang.
•  Kühlsystem: Kühlerfrostschutz hat neben seiner Frostschutz-Aufgabe auch eine wichtige Rolle bei der
    Motorkühlung und schützt ihn vor Korrosion. Wenn Ihr Motor nicht so lange hält wie er sollte, oder wenn er
    heiß läuft, kann die Überprüfung des Kühlersystems ein guter Startpunkt zur Ursachenklärung sein.